Zeitgesteuerte Rufumleitung für Fritzbox

Rufumleitung muss manuell gesetzt und gelöscht werden. Kleine schnelle und schmutzige Lösung: Raspberry Pi + USB nach RS232 Wandler + altes Telefonmodem zum wählen.

dialer.jpg

Das Modem wird in den analogen Telefonport der Fritzbox gesteckt, Pi und Modem mit dem Schnittstellenwandler verbunden.

Material:

Der Pi bekommt je ein kleines Python Script zum setzen / löschen der Rufumleitung. (Beide Scripte hier: rufumleitung_an_aus.zip).

Die Scripte kommen in das Userverzeichnis /home/pi.

mit crontab -e wird die cron steuerdatei zum bearbeiten geöffnet, und unten zwei Einträge angefügt:

50 17 3 python /home/pi/rul-an.py
00 19 3 python /home/pi/rul-aus.py

Mittwochs um 17:50 wird die Rufumleitung gesetzt, und am gleichen Tag um 19:00 wieder gelöscht.

Kleines Detail:

Um einen festen Bezeichner für das USB Gerät zu erreichen, hier im Beispiel wurde /dev/RS232_conv gewählt, kann man nach dieser Anleitung vorgehen.